Einträge von m.ringeis

Aktion Federmappe 2020

Spendenaktion für Schulkinder Auch in diesem Jahr möchte die KEL Familien mit Schulmaterialien unterstützen und startet daher wieder die Spendenaktion „Federmappe“. Im Rahmen der Aktion werden Materialspenden für den Schulbedarf entgegengenommen. Jeder kann gut erhaltene gebrauchte, aber auch neue Schulmaterialien in der Beratungsstelle in der Ritterstraße abgeben. Die gesammelten Schulmaterialien werden  an Familien weitergegeben, die […]

Held*innen helfen Held*innen: Schutzmasken für die KEL

Nachdem die KEL-Mitarbeiter*innen in den letzten Wochen ausschließlich nur per Telefon beraten konnten, ist es nun wieder möglich notwendige persönliche Beratungstermine in der KEL anzubieten. Um sich und die Klienten dabei gut zu schützen, finden zurzeit alle Gespräche u.a. mit Mundschutz statt. In dem Zusammenhang konnte KEL-Geschäftsführer Marco Ringeis nun 30 Schutzmasken von der Initiative […]

Bildungspaket: Mittagessen nach Hause wird finanziert

Mittagessen nach Hause wird finanziert Im Rahmen des sogenannten Bildungspaketes wird eine gemeinschaftliche Mittagsverpflegung in Schulen und Kindertageseinrichtungen vollständig finanziert. Aktuell und zunächst bis zum 31. Juli 2020 gilt jedoch: Auch, wenn die Mahlzeit nach Hause geliefert wird, werden die Kosten für das Mittagessen (ohne Lieferkosten, Verpackungskosten, o. ä.)  übernommen. Voraussetzung ist, dass Kinder und […]

Aktion Federmappe gewinnt bundesweite Spendenaktion

Die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL) gewinnt bei der Weihnachtsspendenaktion der bayrischen Softwarefirma rocom den ersten Preis. Damit fließt eine Spende in Höhe von 500€ an die Aktion Federmappe, mit der die Beratungsstelle sozial schwache Familien mit Schulmaterialien unterstützt. Die gewonnene Spende soll vor allem Kindern zugutekommen, die im nächsten Schuljahr eingeschult werden. „Bei diesen Familien […]

Sanktionen zu großen Teil verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die im Hartz IV verankerten Sanktionen zum großen Teil verfassungswidrig sind. Dies betrifft vor allem Sanktionen in Höhe von mehr als 30% des Regelbedarfs. Die bisher möglichen Abzüge bei Verletzung der Mitwirkungspflicht um 60 oder sogar 100 Prozent seien mit dem Grundgesetz unvereinbar, so urteilte der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts […]

Unabhängige Beratung für erwerbslose und prekär beschäftigte Menschen

Wir halten an unabhängiger Beratung für erwerbslose und prekär beschäftigte Menschen fest – Pressemitteilung der Diakonie Sachsen Trotz guter Konjunktur und niedrigen Arbeitslosenzahlen (113.740, Stand Juni 2019) gibt es in Sachsen weiterhin hohen Bedarf an unabhängiger Beratung bei Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug. Denn von Leistungen des Jobcenters sind in Sachsen insgesamt 284.244 Personen (April 2019) abhängig. Sie […]

Änderungen beim Bildungs- u. Teilhabepaket (BuT)

Zum 01.08.2019 treten die gesetzlichen Änderungen in Kraft, die das „Starke-Familien-Gesetz“ in Sachen Bildungs- und Teilhabe-Paket (BuT) gebracht hat. Darin ist nicht nur eine Reihe von inhaltlichen Änderungen enthalten (die wichtigste ist zweifellos die Erhöhung der Pauschale für Schulmaterial von 70 + 30 auf 100 + 50 Euro jährlich). Auch eine wichtige formale Änderung darf […]