Einträge von m.ringeis

Schuldnerberatung im Leipziger Osten – ein neues Angebot

Die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL) freut sich ab sofort regelmäßig eine Schuldnerberatung im Leipziger Osten anbieten zu können. In Zusammenarbeit mit dem Stadtteilprojekt „Dresdner 59“ gibt es die Möglichkeit, sich an jedem letzten Donnerstagvormittag im Monat Hilfe in einem Beratungsgespräch zu holen. Die Beratung ist kostenfrei, offen für alle und findet in den Räumen des […]

30 Jahre KEL – Einladung zum Friedensgebet

30 Jahre Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL) Am 05.07.2021 begeht die KEL ihr 30-jähriges Jubiläum im Rahmen eines Friedensgebetes in der Nikolaikirche Leipzig. Die Einrichtung des Kirchenbezirk Leipzig schaut damit auf 30 Jahre Beratung, Begleitung und Begegnung mit Menschen in besonderen Lebenssituationen zurück. [Weitere Informationen zum Friedensgebet der KEL] Die Aufgabenschwerpunkte der KEL wandelten sich in […]

Diakonie: Menschen mit Armutserfahrung ziehen erste Zwischenbilanz der Corona- Krise

Mitteilung der Diakonie Deutschland, Berlin, den 9. Juni 2021: In Armut Lebende fordern im beginnenden Bundestagswahlkampf einen demokratischen Streit um Armutsbekämpfung und Sozialpolitik und verlangen ein Recht auf Gehör, Beteiligung und gesellschaftliche Teilhabe. Unter dem Titel „Der soziale Notstand ist da. Nicht nur Viren, sondern auch Armut und Ausgrenzung bekämpfen!“ haben sie ein Fünf- Punkte-Papier […]

Aktionswoche Schuldnerberatung 2021

Die diesjährige bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung findet vom 07.06. bis 11.06.2021 statt. Sie steht unter dem Motto „Der Mensch hinter den Schulden“. Gerade die Corona-Krise zeigt, dass das Thema Überschuldung nicht ein Phänomen einzelner Zielgruppen wie Sozialleistungsempfänger ist, sondern dass es jeden treffen kann. Durch Kurzarbeit und fehlende Einnahmemöglichkeiten Solo-Selbstständiger sind Menschen in eine massive finanzielle […]

Forschungsprojekt: „Inklusive Demokratie – Die Sicht von Menschen in prekären Lebenslagen auf die Demokratie“

Für das Forschungsprojekt: „Inklusive Demokratie – Die Sicht von Menschen in prekären Lebenslagen auf die Demokratie“ werden Teilnehmende für eine Online-Befragung gesucht. Das Projekt wird von der Universität Stuttgart, unter der Leitung von Prof. Dr. Bächtiger zusammen mit den Demokratiebegleitern des Sozialunternehmens: Neue Arbeit gGmbH durchgeführt (weitere Informationen hierzu finden Sie in dem Flyer im […]

Corona-Zuschlag und Kinderbonus von je 150 Euro werden im Mai 2021 ausgezahlt

Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit vom 28. April 2021 Der Corona-Zuschlag soll die Belastungen des mehrmonatigen Lockdowns für Menschen, die Leistungen der Grundsicherung oder Sozialgeld beziehen, abmildern. Wer alleinstehend oder alleinerziehend ist oder mit einer Partnerin oder einem Partner in einer Bedarfsgemeinschaft lebt, erhält einmalig einen Corona-Zuschlag in Höhe von 150 Euro. Voraussetzung ist, dass […]

Corona-Pandemie erhöht soziale Ungleichheit

Die Corona-Pandemie macht die Menschen nicht gleicher, sondern ihre Lebenssituation noch ungleicher. Was viele in ihrem eigenen Alltag erleben, wird durch erste Datenauswertungen von den Statistikern bestätigt. Berlin (epd). Die Corona-Pandemie droht die soziale Ungleichheit in Deutschland zu verschärfen. Der am 10. März in Berlin vorgestellte Datenreport 2021 liefert erste Erkenntnisse über finanzielle Probleme und […]

Corona trifft Arme extra hart – Soforthilfen jetzt!

Corona trifft Arme extra hart – Soforthilfen jetzt! Die Corona-Pandemie plagt uns alle. Doch Alleinerziehende, Menschen mit kleiner Rente, Arbeitslose und Geringverdienende bringt sie in besondere Not. Masken für den Bus, Computer fürs Homeschooling, wegfallendes Schulessen – all das verursacht zusätzliche Kosten. Die Bundesregierung will diese Menschen jetzt mit einer Einmalzahlung von 150 Euro abfinden. […]