Wir bieten in der Sozialen Erwerbslosenberatung an:

Unterstützung, Beratung und Informationen zu

  • Antragstellung ALG I, ALG II, Grundsicherung und Ausbildungsbeihilfen
  • Bescheiden und Anrechnung von Einkommen
  • Widersprüchen, Anträgen auf Überprüfung und Behördenkorrespondenz
  • Beantragung vorrangiger Sozialleistungen
  • Eingliederungsvereinbarung und Leistungen aus dem Vermittlungsbudget
  • Bewerbung und Stellensuche
  • Sozialleistungsansprüchen von Migranten

Zielstellungen:

  • Verbesserung und Sicherung der finanziellen Basisversorgung durch Inanspruchnahme gesetzlich zustehender Leistungen
  • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit beim Umgang mit Behörden
  • Erhöhung der Motivation zur Arbeitssuche
  • Hilfe bei der Integration
Dorothea Klein

Dorothea Klein

Psychosoziale Beratung, Soziale Erwerbslosenberatung
Anni Egert

Anni Egert

Psychosoziale Beratung, Soziale Erwerbslosenberatung

Dieser Dienst wird anteilig durch die Stadt Leipzig, Sozialamt gefördert.

.Freistaat Sachsen

Dieser Dienst wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage
des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.